braun

LogoRestaurant JuP

Bodenbörse Saar

Zweite Herrenmannschaft
Die zweite Mannschaft in der Saison 2016/2017
Erste Herrenmannschaft
Die erste Mannschaft der Herren in der Saison 2015/2016
Unsere Damen
Die Dammen Mannschaft der Saison 2014/2015
Bank 1 Saar Trophy Bank 1 Saar Handball Trophy 2017
Unsere Herren stehen am Ostermontag im Pokal Finale. Weitere Informationen folgen.

Einen kleinen Vorgeschmack auf das Finale der Bank 1 Saar Handball Trophy am Ostermontag, gibt diese kleine Video.

Weiterlesen ...

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Die Mädels der A-Jugend der JSG Südostsaar haben es tatsächliche geschafft. Mit dem souveränen 30:22 Heimsieg gegen den direkten Verfolger SG TSG Mainz-Bretzenheim und mit dem 29:19 Auswärtssieg eine Woche später beim Tabellendritten TuS Heiligenstein ist zwei Spieltage vor Saisonende der JSG die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen. Mit 26:2 Punkten und einem Torverhältnis von 442:303 leiferten die Mädels in ihrer letzten Saison im Jugendbereich eine überragende Leistung ab. Auch der Verlust von 2 Stammspielerinnen durch Verletzungen während der laufenden Runde hat die Mädels nicht an ihrem Saisonziel hindern können. Der überragende Teamgeist der Mädels und die gemeinsamen Erlebnisse wie das Trainingslager in Kroatien haben das Team so zusammengeschweisst, dass am Ende dieser überragende Erfolg gefeiert werden konnte. Dieser Titel ist gleichbedeutend mit dem grössten Erfolg für die seit 4 Jahren bestehende Spielgemeinschaft des TVN-Handball, der HSG Ommersheim-Assweiler und der DJK Ensheim. Von allen Stammvereinen ergeht ein herzlicher Glückwunsch an die Mannschaft und das Team um Trainer Jürgen Hartz 
 
JSG: Trainer Jürgen Hartz, Co-Trainerin Katrin "Braunie" Gerlach, Betreuerinnen Sandra Petrak und Kerstin Krein, Tor Annalena Zahm, Jaqueline "Coco" Nätzer; Feldspielerinnen: Solveig Petrak, Michelle Hartz, Yasmin Klöckner, Anna Georg, Lea Helle, Becky Gerlach, Meike Hoffmann, Franziska Lehmon, Jana Herrgen, Milena Knapp, Lucie Krein:
13320633 742519702518384 7884934696595605168 o

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Im vorletzten Heimspiel der Saison hatte der TVN am Samstag die HSG Ottweiler - Steinbach in der Würzbachhalle zu Gast. Die Gäste kämpfen in dieser Saison um den Klassenerhalt in der Saarlandliga. Beide Teams gingen ersatzgeschwächt in diese Partie. Wobei auf Seiten des TVN die Ausfälle von Yannick Pressmann und Sebastian Diener leichter zu kompensieren waren. Wie zu erwarten war lag der TVN von Beginn an klar in Front und baute seinen Vorsprung über 5:1 in der 8. Spielminute durch Thorsten Bas auf 10:5 in der 13. Minute durch Maxi Bölke aus. Ab der 15. Spielminute liess der TVN dann aber zahlreiche klare Torchancen ungenutzt, was die Gäste aus Ottweiler wieder ins Spiel brachten. In der 25. Minute hiess es dann tatsächlich 14:14 und eine Überraschung schien sich anzubahnen.
Der TVN schaffte es dann noch zur Halbzeitpause eine knappe 16:15 Führung zu sichern.
In der Halbzeitpause hatte Trainer Christian Schöller wohl die richtigen Worte gefunden. Denn es kam ein sehr entschlossener TVN zur zweiten Halbzeit aufs Parkett. Dem TVN reichten 10 Minuten um dei Partie zu entscheiden. In der 41 Minute erzielte Johannes Leffer das 25:16 für den TVN und die Kräfteverhältnisse waren wieder geradegerückt. Die erste 1o Toreführung gelang Maxi Bölke in der 45. Minute zum 28:18. Auf Grund des deutlichen Spielverlaufes schaltete der TVN in der Abwehr einen Gang zurück und liess durch die Gäste doch einige leichte Ggentreffer aus dem Rückraum. Das  änderte aber nichts mehr am klaren Spielverlauf. Ohne unnötige Kräfte zu vergeuden sicherte sich der TVN mit 35:25 die beiden Punkte und hat nach wie vor die besten Karten im Titelkampf.
Am kommenden Freitag kommt es dann zum Kräftemessen bei der HG Saarlouis 2. Bei der HGS 2 kann man vorher nie wissen welche Spieler aus dem Kader der ersten Mannschaft einegestzt werden. Deshalb darf die junge Mannschaft auf keinen Fall unterschätzt werden. Mit einem Auswärtssieg wäre die Meisterschaft dem TVN kaum noch zu nehmen.

TVN: Stefan Dressler, Björn Feit, Markus Eschenbaum, Thorsten Blaumeiser, David Leffer 3, Johannes Leffer 6, Maxi Bölke 9, Thorsten Bas 9, Fabian Germann 4, Pascal Paul 2, Julian Ternette 2

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mitgliederversammlung des Fördervereins der Handballabteilung

am Mittwoch, den 29.03.2017, 19:30 Uhr im Bistro der Würzbachhalle

Tagesordnung:

TOP 01:          Eröffnung und Begrüßung

TOP 02:          Totenehrung

TOP 03:          Annahme der Tagesordnung

TOP 04:          Rechenschaftsbericht 2. Vorsitzender

TOP 05:          Aussprache zu dem Rechenschaftsbericht

TOP 06:          Wahl eines/-r Versammlungsleiters/-in

TOP 07:          Entlastung der Vorstandschaft

TOP 08:          Neuwahlen

                        - 1. Vorsitzender

                        - 2. Vorsitzender

                        - 3. Vorsitzender

                        - Kassenwart

                        - Schriftführer

                        - Beisitzer

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Sonntag den 19.03.2017 trifft die weibliche A1-Jugend der JSG Südostsaar (TVN,Ommersheim-Assweiler, Ensheim) um 14.00 Uhr in der Würzbachhalle im Topspiel auf den direkten Verfolger in der Oberliga RPS im Kampf um die Meisterschaft, die SG Mainz-Bretzenheim. Das Team der JSG ist derzeit noch ohne Punktverlust an der Tabellenspitze, die SG Mainz-Bretzenheim ist Tabellenzweiter mit 6 Verlustpunkten. Wenn die Mädels der JSG diese Partie gewinnen sollten, ist ihnen die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen. Es wird auch das letzte Spiel vor heimischer Kulisse für die Mädels der JSG Südostsaar, da die Mädels nach Ende der Saison altersbedingt aus dem Jugendbereich ausscheiden. Die Mädels und das Trainer - und Betreuerteam möchte sich mit dem Titel von ihren treuen Fans verabschieden. Die Mannschaft hätte zu dieser Partie auch sicher eine volle Würzbachalle verdient. Ein eigens für das Spiel engagierter DJ wird für eine besondere Stimmung in der Halle sorgen. Nach dem Spiel möchten sich die Mädels und das gesamte Teams auch von Freunden und Fans mit einem kleinen Grillfest verabschieden.

TVN-Handball

Tags: , , ,

Seite 1 von 9

© 2017 TV Niederwürzbach Abt. Handball. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Anmeldung