braun

Bahnhof Wuerzbach Logo

Bodenbörse Saar

KERFEST 2018 KERWEFEST2018
Werzbacher am 1. September 2018 auf dem Parkplatz der Würzbachhalle

Der TVN-Handball veranstaltet am Samstag den 1. September 2018 auf dem Parkplatz der Würzbachhalle das KERWEFEST.

...

Weiterlesen ...
Erste Herrenmannschaft
Die erste Mannschaft der Herren in der Saison 2017/2018
Zweite Herrenmannschaft
Die zweite Mannschaft der Herren in der Saison 2017/2018
Unsere Damen
Die erste Mannschaft der Damen in der Saison 2017/2018

2. Welle des TVN gewinnt auch das Heimspiel gegen den TV Merchweiler 2!

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstag traf der TVN 2 zu Hause auf den TV Merchweiler 2. Das Spiel verlief fast wie eine Kopie der Partie in der Vorwoche gegen die HSG Nordsaar 3. Die stark besetzte Gästemannschaft überrannte zu Beginn der Partie die 2. Welle des TVN buchstäblich. Auch gegen den linken Rückraum des TV Merchweiler 2 fand die Abwehr des TVN kein Rezept.

So führten die Gäste Mitte der ersten Halbzeit mit 4 Toren und hatten das Spiel absolut im Griff. Der Coach des TVN 2, Florian Wendel, setzte jetzt nach und nach die auf der Reservebank auf ihren Einsatz wartenden Spieler der A-Jugend. Und wie in der Woche zuvor wurde das Spiel des TVN jetzt druckvoller, das Tempo wurde deutlich erhöht. Angetrieben durch die jungen Wilden Phillip Leffer und Nils Lauer erhöhte der TVN nun seine Torquote deutlich. Das Spiel drehte sich innerhalb weniger Minuten. Immer wieder kam aus dem Rückraum Maurice Brill zu tollen Treffern. Mit diesem Schwung steigerte sich das ganze Team des TVN. Zur Halbzeit führte der TVN 2 dann schon mit 20:15.

In der zweiten Halbzeit machte das Team des TVN genau dort weiter wo es in der ersten Hälfte aufgehört hatte. Im Tor stand jetzt mit Sandro Roos der nächste Nachwuchsspieler. Da nun auch die Abwehr stärker wurde, und der Torhüter im Kasten des TVN zahlreiche Torchancen der Gäste parieren konnte, setzte sich die 2. Welle weiter von den Gästen ab. Erstaunlich war vor allem die hohe Trefferquote auf Seiten des TVN 2. Dem schnellen Spiel des TVN hatten die Gäste nichts mehr entgegenzusetzen. Ein ums ander mal wurden im Angriff schön herausgespielte Kombinationen erfolgreich abgeschlossen. Leider gab es aber auch einen kleinen Schönheitsfehler im Spiel des TVN. Maurice Bril wurde bei einem Gegenstoß von seinem Gegenspieler hart gefoult, wofür der Gästespieler auch eine Zeitstrafe erhielt. Leider liess sich Maurice zu einem Revanchefoul hinreisen und erhielt hierfür die rote Karte. Am Ende stand trotzdem ein hochverdienter 40:28 Sieg für die 2. Welle des TVN auf dem Spielberichtsbogen. Glückwunsch zu zwei tollen Spielen in Folge! So kanns weiter gehn!

 

TVN-Handball

 

© 2017 TV Niederwürzbach Abt. Handball. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Anmeldung