Auswärtssieg bei der HSG Dudweiler-Fischbach!

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach dem starken Auftritt daheim gegen die HSG Saarbrücken musste der TVN am Freitag Abend bei der HSG Dudweiler-Fischbach antreten. Im Hinspiel musste sich der TVN mit einem 27:27 in der Würzbachhalle zufrieden geben. Aber auch in dieser Partie konnte der TVN seine aufsteigende Form fortsetzen. Von Beginn an war das Team hell wach und setzte die gute Abwehrarbeit der letzten Partien fort. Ein Synonym für die Partie war, dass der TVN über die gesamte Spielzeit immer in Führung lag. Ein einziges mal konnten die Gastgeber den Ausgleich erzielen. Der TVN ging schnell durch Treffer von Yannick Pressmann und Nils Lauer mit 2:0 in Führung. Doch zu Beginn der Partie blieben die Gastgeber nahe dran und konnten immer wieder den Anschlusstreffer erzielen. Der TVN lag stets mit ein bis 2 Treffern in Führung, konnten aber die HSG nicht entscheidend abschütteln. Auch wenn im Angriff nicht alles gelang, Abwehr und Torhüter waren stark genug um den Angriff der Gastgeber in Schach zu halten. Zur Halbzeit konnte der TVN eine verdiente 10:11 Führung behauüten.

In Hälfte 2 legte das Team des TVN noch eine Schippe drauf. Angetrieben von einem überragenden Stefan Dressler im Tor konnte das Team des TVN vor allem mit dem schnellen Spiel aus der Abwehr den Gastgebern den Zahn ziehen. Über 11:14 auf 12:16 in der 36. Minute konnte der Vorsprung vorentscheidend ausgebaut werden. Diesen Abstand konnte die HSG im weiteren Verlauf nicht mehr aufholen. Spätestens mit dem Doppelschlag in der 45. Minute durch Nils Lauer zum 16:20 und 16:21 war alles für den Auswärtssieg des TVN bereitet. Der TVN spulte jetzt sein Programm routiniert herunter, blieb weiter stabil in der Abwehr und im Abschluss. Am Ende konnte der Vorsprung sogar noch weiter ausgebaut werden. Nach dem Schlusspfiff stand auf der Anzeigetafel ein souveräner und hoch verdienter 18:27 Auswärtssieg für den TVN.

Die Mannschaft ist gut gewappnet für das nächste Topspiel das am kommenden Samstag in der Würzbachhalle stattfindet. Dann ist um 18.00 Uhr in der Würzbachhalle die HSG Nordsaar zu Gast.

TVN: Stefan Dressler, Tobias Deutsch, Markus Eschenbaum, Kevin König 3, Phillip Leffer, Sebastian Spang, Maurice Brill 2, Nils Lauer 8, Thorsten Bas 3, Maxi Bölke 7/5, Yannick Pressmann 2, Alexander Deckarm 2, Tobias Seiler:

© 2018 TV Niederwürzbach Abt. Handball. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Anmeldung