TVN verliert Heimspiel gegen Merzig-Hilbringen!

Drucken

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach dem Pokalsieg beim ASC Quierschied letzte Woche war am vergangenen Samstag mit dem HSV Merzig-Hilbringen einer der Meisterschaftsfavoriten in der Würzbachhalle zu Gast. Den zahlreichen Zuschauern in der Halle wurde über weite Strecken eine spannende Partie geboten. Die erste Hälfte zeigte eine völlig ausgeglichene Partie. Keines der beiden Teams konnte ich vom Gegner absetzen. Die Gäste gingen ständig in Führung und der TVN konnte immer wieder ausgleichen und in der 23. Minute erstmal mit 12:11 in Führung gehen. Trotzdem stand es zur Halbzeit 13:13 unentschieden. In der 2. Hälfte musste das Team des TVN verletzungsbedingt auf Ralf Wilhelm verzichten. Ralf wurde in der 2. Hälfte auch schmerzlich vermisst. Auch jetzt legten die Gäste immer wieder vor und der TVN musste immer wieder viel Aufwand betreiben um im Spiel zu bleiben. Bis zur 53. Minute war beim Stand von 26:27 alles noch offen. Dann leistete sich das Team des TVN einige technische Fehler und einige Fehlversuche zu viel und die Abwehr war nicht in der Lage den Angriff der Gäste effektiv zu stoppen. Am Ende setzten sich die Gäste mit 30:35 beim TVN durch. In 2 Wochen heisst es dann Derbytime in der Würzbachhalle. Dann trifft der TVN auf die SGH St. Ingbert.