Der erste Auswärtssieg für den TVN ist unter Dach und Fach!

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Unser Team musste am Samstag zum 2. Auswärtsspiel beim Aufsteiger TuS Elm-Sprengen antreten. Das Spiel sollte ein echter Prüfstein für das Team werden. Die erste viertel Stunde verlief vollkommen ausgeglichen. Ab der 18. Spielminute zeigte der TVN dann seine Stärke. Aus einer guten Abwehr schaffte es der TVN über mehrere Tore aus der ersten Welle und konnte bis zur 24. Minute mit 9:12 in Führung gehen. Die Gastgeber liessen sich aber nicht beeindrucken ihrerseits in der 28. minute mit 13:12 die Führung übernehmen. Björn Buschmann konnte dann vor der Halbzeit zum 13:13 für den TVN ausgleichen. Die 2. Halbzeit war dann nichts für schwache Nerven. Über weite Strecken musste der TVN einem Vorsprung der Gastgeber hinterher laufen. In der 44. Minute konnte der TuS Elm-Sprengen sogar die Führung auf 20:17 ausbauen. Aber unser Team liess sich nicht aus dem Rhytmus bringen. In der 49. Minute schaffte Johannes Leffer den erneuten Ausgleich zum 22:22. In der Schlußphase zeigte der TVN dann seine ganze Routine. In der 54. Minute war es erneut Johannes Leffer der mit seinem Treffer zum 25:27 so etwas wie eine Vorentscheidung schaffte. Die Gastgeber schaften es nicht mehr zum Ausgleich zu kommen. Der TVN konnte dann am Ende einen knappen aber verdienten 28:29 Auswärtssieg einfahren. Der TVN ist bereit für die nächste schwere Aufgabe. Am Samstag ist der TuS Brotdorf in der Würzbachhalle zu Gast. Der TuS Brotdorf hat sich vor der Saison kräftig verstärken können. Es wird also ein harter Brocken für das Team des TVN zukommen. Das Spiel beginnt um 19.00 Uhr.

TVN: Björn Feit, Stefan Dressler, Manuel Huwig 1, Thorsten Bas, Maurice Brill, Nils Lauer 5/2, Sebastian Seidenz 3, Johannes Leffer 8, Björn Buschmann 5, Florian Caprano 6/2, Tobias Sieler 1, Alexander Deckarm;     

© 2018 TV Niederwürzbach Abt. Handball. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Anmeldung