Der TVN muss die 2. Saisonniederlage bei der HG Saarlouis 2 hinnehmen!

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Nach der bärenstarken Leistung beim Heimsieg gegen die HSG Saarbrücken musste der TVN bei der HG Saarlouis 2 antreten. Dort gab es in den letzten Jahren wenig zu holen. Auch nach dieser Partie musste der TVN die Heimreise mit leeren Händen antreten. Zu Beginn war der TVN zunächst die dominierende Mannschaft. Nach 10 Minuten erzielte Florin Caprano das 4:7 für unser Team. Der TVN konnte denVorsprung bis zur 25. Minute beim Stand von 14:16 verteidigen. Es reichten dann 3 Minuten in denen unser Team etwas unachtsam war und die HGS 2 konnte das Spiel zu ihren Gunsten drehen und bis zur Halbzeitsirene mit 20:17 in Führung gehen. Auch in Hälfte 2 blieb der TVN lange dran. In der 50. Minute gelang Johannes Leffer der Anschlußtreffer zum 31:30. Dan sollten 5 Minuten im Spiel folgen, die man so nicht oft erlebt. Die HGS 2 nutzte die Fehler des TVN und erzielte in knapp 5 Minuten 7 Treffer. Plötzlich stand es 38:30 und die Partie war gelaufen. Am Ende musste der TVN trotz ausgeglichener Leistung die 2. Saisonniederlage mit 40:32 hinnehmen. Jetzt folgen 2 Heimspiele gegen 2 Teams die als Mitfavoriten um dei Meisterschaft gehandelt werden. Am Samstag 12.11.22 ist um 19.00 Uhr in der Würzbachhalle der aktuelle Tabellenführer HSV Merzig-Hilbringen zu Gast. Eine weitere schwere Aufgabe die unser Team lösen muss. Eine Woche später steht schon das nächste schwere Heimspiel an. Zur ungewohnter Spielzeit am Freitagabend 18.11.22 um 19.30 Uhr trifft der TVN dann auf den HC Dillingen-Diefflen. Zwei sehr schwere Spiele bei denen das Team des TVN die Unterstützung seiner Fans braucht.
© 2018 TV Niederwürzbach Abt. Handball. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Anmeldung